Blog

Galopprennbahn München Riem

Münchener Championate 2022 vergeben

Münchener Championate 2022 vergeben 21.11.2022 - Mit dem letzten Renntag der Saison war das Bayerische Championat für die Saison 2022 entschieden. Im Anschluss an das letzte Saisonrennen fand die Ehrung der besten Trainer, Jockeys und Amateure statt. Artikel lesen

Ehrenpreis Monsun für René Piechulek

Ehrenpreis Monsun für René Piechulek 16.10.2022 - Der Galopp Club Süddeutschland e.V. ehrt 2022 Herrn Rene Piechulek mit dem Ehrenpreis "Monsun", der an Persönlichkeiten verliehen wird, die sich um den süddeutschen Galopprennsport und dessen Ansehen besonders verdient gemacht haben. Artikel lesen

Hutwettbewerb am Dallmayr-Renntag

Hutwettbewerb am Dallmayr-Renntag 27.07.2022 - Anlässlich des 200. Jubiläums des Deutschen Galopp veranstaltet Donner & Reuschel einen Hutwettbewerb auf 6 deutschen Galopprennbahnen. In München-Riem findet der Hutwettbewerb am Sonntag 31.07.2022 im Zuge des Dallmayr-Renntags statt. Die Gewinner erwarten tolle Preise! Artikel lesen

Erfolge der Riemer Trainer halten weiter an

Erfolge der Riemer Trainer halten weiter an 02.07.2022 - Die letzten Tage im Juni hielten wieder einige schöne Erfolge für die Riemer Trainer bereit. So feierte Sarah Steinberg einen Listen-Sieg in Compiègne und Karoly Kerekes Rang drei im Grand Premio di Milano (Gr.II) Artikel lesen

Dietrich von Boetticher tritt zurück!

Dietrich von Boetticher tritt zurück! 18.02.2022 - er amtierende Präsident des Münchener Rennvereins e.V. der seit über 150 Jahren Galopprennen in München durchführt, Dietrich von Boetticher erklärt zum 28. Februar 2022 seinen Rücktritt von seinem Amt. Von Boetticher, der bereits in den 90er-Jahren die Geschicke des Münchner Traditionsvereins leitete, wurde 2012 zum zweiten Mal zum Präsidenten gewählt. Artikel lesen

2G-Regel und kein Bahntoto am 21.11. zum Saisonabschluss

2G-Regel und kein Bahntoto am 21.11. zum Saisonabschluss 11.11.2021 - Sieben Rennen stehen zum Riemer Saisonabschluss am 21.11.2021 auf dem Programm, darunter zwei Zweijährigen- und zwei Dreijährigen-Rennen - Ehrung der Riemer Champions nach dem Renntag - 2G-Regel zum Saisonfinale zwingend erforderlich - Kein Bahntoto wegen Totensonntag Artikel lesen

Kartenvorverkauf Allianz - Großer Preis von Bayern gestartet

Kartenvorverkauf Allianz - Großer Preis von Bayern gestartet 28.10.2021 - Insgesamt bis zu 2.500 Personen können am Sonntag, den 7.11.2021 ab 12:00 Uhr das zweite Riemer Gruppe I-Spektakel der Saison rund um den Allianz - Großer Preis von Bayern verfolgen. Das teilte der Münchener Rennverein am heutigen Donnerstag mit. Für den Renntag gelten die 3G plus Regeln (geimpft, genesen, PCR-Test (max. 48 h alt)). Artikel lesen

Münchner Jockey gewinnt wichtigstes Galopprennen der Welt

Münchner Jockey gewinnt wichtigstes Galopprennen der Welt 03.10.2021 - Rene Piechulek, Stalljockey des Stalles Salzburg in München schaffte am Sonntagnachmittag auf der Galopprennbahn in Paris-Longchamp das undenkbare und siegte mit dem in den Farben des Gestüts Auenquelle laufenden Torquator Tasso im mit 5 Mio. EUR dotierten Prix de l’Arc de Triomphe, dem wichtigsten Galopprennen der Welt. Artikel lesen

Figge-Doppel in Zweibrücken

Figge-Doppel in Zweibrücken 13.09.2021 - Es gab viel zu feiern am Samstag in Zweibrücken, denn der dortige Rennverein feierte das 200. Jubiläum von Pferderennen in Zweibrücken und bot für Galopper als auch Traber eine neun Rennen umfassende Karte die sich sehen lassen konnte und kräftig mitfeiern konnte Trainer Michael Figge. Artikel lesen

Riemer Amateur-Talent setzt dickes Ausrufezeichen

Riemer Amateur-Talent setzt dickes Ausrufezeichen 25.08.2021 - Konstantin wer…? werden sich am Montagabend zahlreiche Galopp-Fans gedacht haben, als sie das Rennprogramm für die Veranstaltung in Krefeld gelesen. Konstantin Phillip, 16 Jahre aus München, absolvierte am Montag in Krefeld seine beiden ersten Ritte und was man im Vorfeld aus seinem Umfeld hören konnte bewahrheitete sich auf Anhieb. Artikel lesen

39 Nennungen für den Allianz - Großer Preis von Bayern

39 Nennungen für den Allianz - Großer Preis von Bayern 19.08.2021 - ine Woche später als ursprünglich geplant schloss der Münchener Rennverein am Montag die Nennungsliste für den Allianz - Großer Preis von Bayern, der am 7.11.2021 als zweites Gruppe I-Highlight auf der Galopprennbahn München-Riem zur Austragung kommen wird. Die Verlängerung wiederum hat sich gelohnt denn nach 32 Kandidaten in der Vorwoche schmücken nun insgesamt 39 Namen die Liste und diese haben besten Klang. Artikel lesen

Wichtige Besucher-HInweise zum Großen Dallmayr-Preis 2021

Wichtige Besucher-HInweise zum Großen Dallmayr-Preis 2021 24.07.2021 - Der Münchener Rennverein bedankt sich bei allen Kartenkäufern und Aktiven, die diesem Renntag beiwohnen werden und freut sich auf einen spannenden Renntag rund um den Großen Dallmayr-Preis 2021. Für Ihren Rennbahnbesuch haben wir hier einige wichtige Fakten zusammengefasst und bitten Sie diese zu beachten:
Artikel lesen

Der LIVE-Stream zum LOTTO Bayern-Renntag

28.05.2021 - Insgesamt sieben Rennen warten beim 2. Renntag der Riemer Saison - Highlights sind das 5. Rennen mit den Derby-Kandidaten Mendocino und Woody Wood - Zwei Ausgleiche III und zwei Ausgleiche IV mit starken Feldern bieten Wettchancen vom Feinsten! Artikel lesen

Der LIVE-Stream zum pferdewetten.de - Bavarian Classic - Horst Lappe-Erinnerunsgrennen

01.05.2021 - 12 Rennen stehen beim heutigen Aufgalopp in München-Riem auf dem Programm. Der erste Start erfolgt im 12:30 Uhr. Sportliches Highlight ist das pferdewetten.de - Bavarian Classic - Horst Lappe-Erinnerungsrennen in dem sieben Derby-Kandidaten um das Ticket für Hamburg kämpfen. Außerdem wartet im 6. Rennen eine Viererwette mit 12.121 EUR Garantie und viele weitere Highlights. Wir wünschen viel Spaß beim Mitfiebern. Artikel lesen

22 Nennungen für Pferdewetten.de - Bavarian Classic

22 Nennungen für Pferdewetten.de - Bavarian Classic 04.03.2021 - Am Dienstag war Nennungsschluss für das sportliche Highlight des Riemer Saisonauftakts am 1.Mai. Das pferdewetten.de - Bavarian Classic (Gr.III), die Derby-Vorprüfung in der bayerischen Landeshauptstadt wurde mit insgesamt 22 Kandidaten ausgestattet. Artikel lesen

Der Münchener Rennverein trauert um Horst-Gregor Lappe

Der Münchener Rennverein trauert um Horst-Gregor Lappe 18.12.2020 - Am Morgen des 18. Dezember 2020 verstarb nach schwerer Krankheit viel zu Früh der Generalsekretär des Münchener Rennvereins Horst-Gregor Lappe. Der am 12.03.1959 in Velbert geborene Westfale fand schon früh über den Vater, den Tierarzt Dr. Horst Lappe den Weg zu den Pferden und damit seine Leidenschaft fürs Leben. Als passionierter Reiter entdeckte er schnell auch die Faszination Galopprennen und machte die Passion später zu seinem Beruf. Artikel lesen

Dank des Münchener Rennvereins

Dank des Münchener Rennvereins 22.11.2020 - Liebe Galoppsportfreunde in Bayern und Deutschland,

Eine spannende und sicherlich aufgrund der Corona-Pandemie nicht einfache Rennsaison neigt sich dem Ende entgegen und in Riem durften wir gestern den siebten und letzten Renntag der Saison durchführen. Von dürfen muss man in diesen Tagen sprechen, da es nicht selbstverständlich ist, einen Renntag gestalten zu können, wenn viele andere Bereiche unseres täglichen Lebens nur eingeschränkt oder auch gar nicht aktiv sein dürfen. Artikel lesen

Allianz übernimmt das Sponsoring des Großen Preis von Bayern

Allianz übernimmt das Sponsoring des Großen Preis von Bayern 30.10.2020 - Der 8. November ist ein Festtag für alle Fans des Galopprennsports denn in München-Riem steht mit dem Großen Preis von Bayern, das mit 155.000 EUR dotierte Gruppe I-Finale des deutschen Rennsports 2020 auf der Karte, für das der Münchener Rennverein heute einen Titelsponsor präsentieren konnte. Artikel lesen

Großer Preis von Bayern LIVE bei #DABEI auf MagentaTV

Großer Preis von Bayern LIVE bei #DABEI auf MagentaTV 20.10.2020 - Am Sonntag 8.11.2020 steht in München-Riem der Gruppe I-Abschluss der deutschen Galoppsaison auf dem Programm, wenn der Große Preis von Bayern um 155.000 EUR gestartet wird. Heute konnte Deutscher Galopp eine neue Medien-Kooperation vorstellen, die auch für das Gruppe-Spektakel aus München von Bedeutung ist. Artikel lesen

Fünf PMU-Rennen für München-Riem

Fünf PMU-Rennen für München-Riem 24.09.2020 - Der nächste Riemer Renntag wartet am 11.10. mit insgesamt acht ausgeschriebenen Prüfungen. Dabei darf sich der Münchener Rennverein über eine Aufwertung seines Programms freuen, denn insgesamt fünf Rennen werden über die Kooperation mit der französischen Wettgesellschaft PMU auch in Frankreich übertragen. Für die Aktiven bedeutet dies in einigen Rennen höhere Rennpreise und damit eine höhere Attraktivität die ein erhöhtes Nennungsergebnis erbringen sollten. Artikel lesen

Derby-Sieger ist dabei

Derby-Sieger ist dabei 28.08.2020 - Nennungsschluss für Münchens zweites Gruppe I-Rennen war am Montag und wie im Vorjahr kann sich das Nennungsergebnis sehen lassen, denn 36 Pferde wurden für das letzte Gruppe I-Rennen der deutschen Turf-Saison genannt. Artikel lesen

Großer Preis von Bayern mit voller Dotierung

Großer Preis von Bayern mit voller Dotierung 07.08.2020 - Es ist das letzte Gruppe I-Rennen auf Turf über 2.400 m im europäischen Kalender, der Große Preis von Bayern, der in diesem Jahr am 8. November 2020 in München-Riem ausgetragen wird. Der Nennungsschluss zum zweiten Riemer Gruppe I-Kracher der Saison ist am Dienstag den 18. August, und so stand natürlich die Frage der Dotierung im Raum. Artikel lesen

Live-Video und Tipps zum Dallmayr-Renntag 2020

26.07.2020 - Es ist der Renntag des Jahres in München-Riem und trotz Corona findet der Große Dallmayr-Preis 2020 ohne Zuschauer statt. Damit alle Galoppsport-Fans auch zu Hause den vollen Rennspaß genießen können, haben wir hier die Infos zum Gewinnspiel, Tipps zum Renntag und den Link zum Live-Stream hinterlegt! Artikel lesen

Derby-Hoffnungen machen Station in München

Derby-Hoffnungen machen Station in München 14.06.2020 - Zehn Rennen ohne Publikum ab 16:00 Uhr am Montagabend - Top-Dreijährige messen sich auf Listen-Ebene - Starke Dreijährige auch in den Maidenrennen unter Order - Tolle Felder mit vielen Formpferden in den Handicaps Artikel lesen

Top-Treffer für Stall Salzburg

Top-Treffer für Stall Salzburg 02.06.2020 - Der deutsche Galopprennsport hat wieder volle Fahrt aufgenommen und so reihen sich gerade Woche für Woche rennsportliche Highlights aneinander, in denen der Stall Salzburg eine Protagonistenrolle einnimmt. Die Schützlinge aus dem Münchner Quartier von Sarah Steinberg zeigen sich dabei bestens vorbereitet und haben nun binnen einer Woche drei große Siege nach München geholt. Artikel lesen

Tipps, Tipps, Tipps - für Riems Saisonstart 2020

Tipps, Tipps, Tipps - für Riems Saisonstart 2020 15.05.2020 - Lange mussten sich die Fans von Galopprennen in München-Riem gedulden, denn Corona sorgte für den Verzug des Saisonstarts aber am heutigen Nachmittag ist es soweit und der Aufgalopp in der bayerischen Landeshauptstadt geht über die Bühne. Wir haben Galoppfags nach ihren Tipps für München gefragt. Hier die Ideen der „München-Fans“: Artikel lesen

Renntag in München-Riem abgesagt

Renntag in München-Riem abgesagt 06.05.2020 - Nach intensiven Gesprächen mit dem KVR der Landeshauptstadt München sowie Vertretern der Staatsregierung muss der Münchener Rennverein von der Durchführung des geplanten Renntags am 09. Mai 2020 Abstand nehmen.  Artikel lesen

Neue Termine für München-Riem

Neue Termine für München-Riem 10.04.2020 - Der geplante Saisonbeginn am 1. Mai mit dem pferdewetten.de - Bavarian Classic fällt aus - Renntage am Samstag den 9. Mai und am Montag den 15. Juni vorgesehen - An beiden Terminen sind neun Rennen zu reduzierten Dotierungen geplant - In den nächsten Tagen sollen die erforderlichen Genehmigungen bei den Behörden eingeholt werden! Artikel lesen

Tag der Rennställe in München verschoben

Tag der Rennställe in München verschoben 11.03.2020 - Der Coronavirus ist Schuld, dass sich die Bayerische Besitzervereinigung und die beteiligten Trainer am Tag der Rennställe die Entscheidung getroffen haben, die Veranstaltung auf einen Termin im April zu verschieben. Artikel lesen

Riemer Gruppe-Sieger beim Saudi-Cup zu Gast

Riemer Gruppe-Sieger beim Saudi-Cup zu Gast 25.02.2020 - Gleich zwei Pferde, die im Jahr 2018 in München fur Furore gesorgt hatten, werden am Samstag auf der Rennbahn in Riad an den Start gehen. Für deutsche Farben an den Ablauf kommt Royal Youmzain, der als einziges deutsches Pferd eine Einladung zum höchstdotierten Galopp-Meeting der Welt erhalten hat. Artikel lesen

Wahl zum Galopper des Jahres 2019

Wahl zum Galopper des Jahres 2019 14.02.2020 - Drei Kandidaten stehen zur Auswahl bei Deutschlands ältester Publikumswahl. Und einer von den drei Kandidaten gab im vergangenen Jahr auch in Riem seine Visitenkarte ab, denn am 10.06. siegte bei seinem Karrieredebüt der in den Farben des Gestüts Schlenderhan laufende Alson in München. Alson setzte sich gegen lediglich zwei Konkurrenten durch, zeigte dabei schon, dass er ein Top-Zweijähriger ist. Artikel lesen

Große Ehre für deutsches Ausnahmepferd

Große Ehre für deutsches Ausnahmepferd 23.01.2020 - Große Ehre für den deutschen Galopprennsport und den Titelgeber des Großen Preis von Bayern: Waldgeist wurde am Mittwoch im Landmark Hotel in London als eines der drei besten Rennpferde der Welt des vergangenen Jahres (Longines‘ Best Racehorse 2019) ausgezeichnet. Artikel lesen

Grandioser Waldgeist übertrumpft Enable im 98. Arc de Triomphe

Grandioser Waldgeist übertrumpft Enable im 98. Arc de Triomphe 08.10.2019 - Riems Präsident Dietrich von Boetticher hatte am Sonntagnachmittag in Paris-Longchamp allen Grund zu feiern, denn mit Waldgeist gewann ein Pferd in den Farben des Gestüts Ammerland das wichtigste Galopprennen der Welt und bezwang dabei die englische Doppelsiegerin Enable die als große Favoritin in das Rennen des Jahres gestartet war und den historischen dritten Treffer perfekt machen wollte.
Artikel lesen

Trauer um Johann “Hansi” Müller

Trauer um Johann “Hansi” Müller 07.09.2019 - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag der vergangenen Woche verstarb völlig unerwartet Johann „Hansi“ Müller, langjähriger Münchner Trainer und ein „Urgestein“ des Münchner Galopprennsports. Artikel lesen

Fortbildungsreihe auf der Galopprennbahn

Fortbildungsreihe auf der Galopprennbahn 17.07.2019 - Zu einer internen Fortbildungsreihe lädt der Münchener Rennverein gemeinsam mit Referentin Tanja Gaiser ein. Am Dienstag den 23.07.2019 geht es ab 19:00 Uhr in der Auftaktveranstaltung der Reihe um das Thema “Typische Erkrankungen bei Rennpferden - Schienbeine, Kreuzverschlag,Schmerzerkennung”. Artikel lesen

Derby-Favorit aus München

Derby-Favorit aus München 28.05.2019 - Nach dem Bavarian Classic schrieben die Buchmacher ihre Langzeitmärkte für das Deutsche Derby am ersten Juli-Wochenende in Hamburg und machten Django Freeman als Sieger der Münchner Vorprüfung zum Favoriten für das blaue Band. Verdrängt hatte der Grewe-Crack Quest the Moon den er in die Schranken weisen konnte. Der Salzburger verkaufte sich in München sehr gut und so war Sarah Steinberg mit dem Saisondebüt auf der Heimatbahn sehr zufrieden.
Artikel lesen

Neue Wirte für das “Wirtshaus zur Rennbahn“

Neue Wirte für das “Wirtshaus zur Rennbahn“ 22.04.2019 - Neben der Rennbahngastronomie gibt es auf der Galopprennbahn in Riem auch eine Gaststätte, die dem Golfclub angeschlossen ist und unter der Tribüne im Erdgeschoss beheimatet ist. Das "Wirtshaus zur Rennbahn“ wie es ab der Wiederöffnung am 1.Mai heißen wird, hat neue Pächter. Die neuen Pächter werden Michael Gerlitsch, Thomas Glashauser und Oliver Henninges sein. Thomas Glashauser und Oliver Henninges, die Gesellschafter der Minga GmbH haben wir drei Wochen vor der Eröffnung zu einem Interview getroffen.
Artikel lesen

Kaum Frankreich-Beute für Figge und Hillis

Kaum Frankreich-Beute für Figge und Hillis 29.01.2019 - Cagnes-sur-Mer bietet während des Winters ideale klimatische Bedingungen und so ist das Wintermeeting auf der Bahn an der französischen Riviera ein beliebtes Reiseziel für viele deutsche Pferde. Dabei sind in diesem Jahr auch Starter aus dem Quartier von Michael Figge, der mit einigen Pferden an der Riviera überwintert. Nach gut zwei Wochen ist es Zeit eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen, die aus Münchner Sicht etwas durchwachsen ausfällt. Artikel lesen

Neues vom Mitarbeiterhaus

Neues vom Mitarbeiterhaus 28.11.2018 - Seit einigen Monaten wird kräftig gearbeitet, denn auf dem Platz hinter dem Polo-Stall, auf Höhe des Stalles Glanz entsteht das neue Mitarbeiterhaus. Artikel lesen

Iquitos wird Bayer!

Iquitos wird Bayer! 20.11.2018 - Die Meldung ist zwar schon einen Tag alt, dennoch ist sie erwähnenswert. Iquitos zweifacher Sieger der German Racing Champions League wird “Bayer”. Der Adlerflug-Sohn des Stalles Mulligan wechselte zu 51 % in den Besitz von Dietrich von Boettichers Paradegestüt am Starnberger See. Dort wird er in der kommenden Saison zum Kurs von 6.000 EUR als Deckhengst eingesetzt. Artikel lesen

Feuerblitz nach Koppelunfall abgetreten

Feuerblitz nach Koppelunfall abgetreten 17.11.2018 - Der neunjährige Feuerblitz, ehemaliger Schützling von Trainer Michael Figge und eines der Aushängeschilder der Riemer Trainingszentrale in den Jahren 2012 bis 2015 ist in der vergangenen Woche abgetreten. Artikel lesen

Griffone schafft die Sensation

Griffone schafft die Sensation 14.11.2018 - Es war nicht unbedingt die Saison für Griffone denn bis zum gestrigen Tage standen lediglich fünf Starts für den 3-jährigen des Stalles Griffo-Racing zu buche und einen Sieg wollte dabei nicht gelingen. Artikel lesen

Clearly im Listenrennen in Saint-Cloud

Clearly im Listenrennen in Saint-Cloud 06.11.2018 - Ein in Riem trainiertes Pferd geht am heutigen Nachmittag in Saint-Cloud an den Start. Clearly aus dem Stall Salzburg wird mit Eddy Hardouin im Prix Isola Bella antreten und trifft über 1.600 m auf 10 Gegnerinnen. Artikel lesen

Das Wochenende der Riemer Trainer

Das Wochenende der Riemer Trainer 22.10.2018 - Mit dem Sales & Racing Festival in Baden-Baden, einem Glanz-Ausflug nach Le Croisé-Laroche, zwei Hillis-Startern in Dresden und zwei Gruppe-Startern von Sarah Steinberg in Mailand waren Riems Trainer an diesem Wochenende schwer beschäftigt. Hier ein Überblick über die Ergebnisse.

Artikel lesen

Riemer Starter in Baden-Baden, Frankreich und Italien

Riemer Starter in Baden-Baden, Frankreich und Italien 18.10.2018 - Nach einer ruhigen Woche aus Riemer Sicht, werden an diesem Wochenende wieder Pferde aus München auf diversen Bahnen im Einsatz sein. Die Ziele lauten Baden-Baden, Le Croisé-Laroche und Mailand, wobei es für ein Salzburger Doppel in der norditalienischen Domstadt um das ganz große Geld geht.
Artikel lesen

“Hals und Bein” - Fotoausstellung in München-Riem

“Hals und Bein” - Fotoausstellung in München-Riem 09.10.2018 - Im Rahmen des Renntags am Sonntag, den 14. Oktober wird in der Clubtribüne eine interessante Fotoausstellung zum Thema Galopprennsport zu sehen sein. Dr. Wolf-Dietrich Nahr, Journalist und Fotograf war zum Saisonauftakt am 1. Mai auf der Rennbahn und verfolgte das Geschehen durchs Objektiv. Artikel lesen

Waldgeist bei Enable-Sieg starker Vierter

Waldgeist bei Enable-Sieg starker Vierter 08.10.2018 - Er war der Star des letztjährigen Pastorius - Großer Preis von Bayern, Waldgeist aus dem Gestüt Ammerland von Riems Präsident Dietrich von Boetticher. Der Galileo-Sohn holte sich damals den vierten Rang hinter Guignol, Iquitos und Dschingis Secret. Artikel lesen

Riems Trainer mit guten Resultaten

Riems Trainer mit guten Resultaten 01.10.2018 - Riems Trainer waren an diesem Wochenende sehr fleißig und auf zahlreichen Bahnen im Einsatz. Ziele der Münchner Expeditionen waren Dresden, Saarbrücken, Düsseldorf, sowie die Bahnen in Lyon, Strasbourg und Meran. Artikel lesen

Keine Chance für die Riemer beim Point-Abschied

Keine Chance für die Riemer beim Point-Abschied 26.09.2018 - Drei Riemer Starter gingen am gestrigen Dienstag in Fontainebleau an den Start und machten sich auf die Jagd nach Prämien. Darunter auch Point Blank, 10-jähriger Wallach aus dem Besitz von Kurt Fekonja. Point Blank konnte in diesem Jahr bereits zwei Siege feiern und ist trotz seines reifen Alters immer noch sehr leistungsbereit. Artikel lesen

Night Music auch im Federico Tesio eine Macht

Night Music auch im Federico Tesio eine Macht 25.09.2018 - Am Samstagvormittag wurde in München-Riem die Nachricht verbreitet, dass Night Music nicht die Reise nach Köln zum 56. Preis von Europa antreten würde. Grund war, dass man der Stute die aufgrund des Wetters in Köln tiefen Bodenverhältnisse nicht zumuten wollte. Artikel lesen

Salzburg-Trio am Sonntag in Mailand

Salzburg-Trio am Sonntag in Mailand 22.09.2018 - Es wird die Kölner Verantwortlichen nicht unbedingt gefreut haben, als sie am Samstagvormittag die Nachricht bekamen, dass der Preis von Europa (Gr.1) mit Night Music einen Starter verliert. Was aber in gewisser Weise bereits am Freitagvormittag absehbar war. Artikel lesen

Endlich ein Sieg nach Ehrenplatzabo?

Endlich ein Sieg nach Ehrenplatzabo? 18.09.2018 - Alles andere als einfach sahen die Aufgaben für das Hillis-Duo Griffone und Chevio am gestrigen Nachmittag in Maisons-Laffitte aus, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, denn am Ende waren beide Pferde in den honorierten Rängen zu finden und zeigten beachtliche Leistungen. Artikel lesen

Hillis-Doppel zum Wochenstart in Maisons-Laffitte

Hillis-Doppel zum Wochenstart in Maisons-Laffitte 17.09.2018 - Mit zwei Startern in Maisons-Laffitte beginnt die neue Woche für Riems Trainer. John Hillis tritt die weite Reise nach Paris an und sattelt zwei Außenseiterchancen. Griffone geht mit Ioritz Mendizabal im Prix Rieur über 2.400 m an den Start. Er trifft auf neun Gegner, darunter auch Zafar aus dem Rennstall Gestüt Hachtsee. Artikel lesen

Bernsteinkette in Saint-Cloud

Bernsteinkette in Saint-Cloud 14.09.2018 - Erst am vergangenen Sonntag konnte der Stall Bayern einen Sieg von Heart Ahead auf der Heimatbahn in München bejubeln, nachdem es in Baden-Baden nur zu einem dritten Rang gereicht hatte. Artikel lesen

Frankreich-Auftritte für Steinberg und Figge

Frankreich-Auftritte für Steinberg und Figge 13.09.2018 - Gestern war Michael Figge mit Jacksun und Miss England in Longchamp zu Gast und musste ohne Prämie die Rückreise antreten, wenngleich beide Pferde ordentliche Leistungen abliefern konnten. Letztlich wehte aber sowohl im Quinté+-Handicap als auch im Listenrennen für Stuten ein rauer Wind. Artikel lesen

Listen-Start für Figge-Stute

Listen-Start für Figge-Stute 12.09.2018 - Highlight der Longchamp-Karte am heutigen Mittwoch ist das Listenrennen um den Prix de Tourelles (52.000 EUR - 2.400 m) in dem mit Miss England auch eine Stute aus Riem ihre Visitenkarte abgeben will und auf sieben Gegnerinnen trifft Artikel lesen

Nächstes Jahr möchte ich das Championat

Nächstes Jahr möchte ich das Championat 10.09.2018 - Der Sieg von Thore Hammer-Hansen im letzen Rennen am Dallmayr-Renntag 2018 war etwas besonderes. Zum ersten Mal konnte der 18-jährige ein Rennen mit einem Pferd aus dem Quartier seines Vaters gewinnen. Arktis holte sich den Treffer im Dallmayr Crema d’Oro-Rennen, der der 14. Karrieretreffer für Thore war. Wir haben die deutsche Nachwuchshoffnung vor kurzem in Newmarket getroffen und mit ihm über seinen England-Aufenthalt und seine Pläne gesprochen. Artikel lesen

Riemer Frankreich-Chancen in Strasbourg und Le Croisé

Riemer Frankreich-Chancen in Strasbourg und Le Croisé 04.09.2018 - Kaum ist die Große Woche Geschichte, die teilweise unter kleinen Feldern litt, ist das Team Deutschland am heutigen Nachmittag zahlreich in Frankreich vertreten. Nicht weniger als 46 Pferde aus deutschen Quartieren sind heute im Nachbarland engagiert. Auch drei in Riem vorbereitete Kandidaten machen sich auf die Reise.

Artikel lesen

Riem ist Trumpf in Baden-Baden

Riem ist Trumpf in Baden-Baden 03.09.2018 - Die Große Woche ging am gestrigen Sonntag in Iffezheim mit dem Großen Preis von Baden als Highlight zu Ende. Während der Gruppe 1-Sieg an Godolphin-Crack Best Solution ging, zeigten sich die Münchner Starter in bester Laune, sodass am Samstag und Sonntag Top-Ergebnisse warteten. Hier der Überblick über die Münchner Starter an der Oos. Artikel lesen

Mailand-Nennungen für Salzburger

Mailand-Nennungen für Salzburger 30.08.2018 - Gestern war Nennungsschluss für den Gruppe-Renntag am 23. September in Mailand San Siro. In den Nennungslisten waren auch einige Münchner Namen zu finden, was angesichts des Erfolges von Night Music auf Gruppe-Ebene eben auf dieser Bahn nicht überrascht. Artikel lesen

Salzburg-Party in Iffezheim

Salzburg-Party in Iffezheim 27.08.2018 - Es ist das Prestige-Meeting des deutschen Galopprennsports - die “Große Woche” auf der Rennbahn in Iffezheim. Am Ende dieses ersten Wochenendes in Baden Baden waren alle vertretenen Riemer Trainer zufrieden. Artikel lesen

Großer Treffer für Mister Onyx

Großer Treffer für Mister Onyx 22.08.2018 - Es war der große Tag des Mister Onxy am Samstag in Mülheim. Der Große Preis der Sparkasse Mülheim, ein Ausgleich II über 1.400 m war das Ziel des vierjährigen Wallachs aus dem Stall von Werner Glanz, der unter Miki Cadeddu eine feine Leistung bot. Artikel lesen

Top-Platzierungen für Figge-Doppel

Top-Platzierungen für Figge-Doppel 16.08.2018 - Mittags sah es wie ein Rückschlag für das Team Riem aus, da Bernsteinkette aus dem Stall von John Hillis als Nichtstarter gestrichen wurde. So hatte sie sich, nach dem Papier als formstärkste Kandidatin des Münchner Trios, aus dem Rennen um den Sieg im Premio Terme di Merano (LR) schon lange vor dem Start verabschiedet. Artikel lesen

Listen-Auftritt für Riemer Trio

Listen-Auftritt für Riemer Trio 15.08.2018 - An Italiens Feiertag Ferragosto stehen in Meran Rennen auf dem Programm. Highlight der Karte ist der Premio Terme di Merano, ein Listenrennen für Stuten über 2.200 m. Artikel lesen

Kerekes-Doppel 2 / 3 in Meran

Kerekes-Doppel 2 / 3 in Meran 13.08.2018 - Die Ruhe vor dem Sturm, so kann man die aktuelle Phase bei den Münchner Trainern nennen, denn ehe es in den kommenden Wochen mit auswärtigen Startern richtig rund geht, ließ man es an diesem Wochenende etwas verhalten angehen. Artikel lesen

32 Nennungen für den Großen Preis von Bayern

32 Nennungen für den Großen Preis von Bayern 09.08.2018 - Am Dienstag war Nennungsschluss für den Großen Preis von Bayern, Riems zweite Gruppe 1-Prüfungen des Jahres am 1. November und gleichzeitig Abschluss zur German Racing Champions League 2018. Dabei befinden sich in der Liste für das 2.400 m eine ganze Reihe hochkarätiger Kandidaten die bereits zum jetzigen Zeitpunkt zur Hoffnung auf ein Mega-Rennen Anlass geben. Artikel lesen

Wieder ein Steinberg-Treffer in Frankreich?

Wieder ein Steinberg-Treffer in Frankreich? 19.07.2018 - Gleich vier Riemer Trainer waren am gestrigen Mittwoch zu Gast in Frankreich. Jutta Mayer, John Hillis und Karoly Kerekes am Nachmittag in Straßburg und Sarah Steinberg abends in Vichy. Die Gesamtbilanz der Riemer Starter lässt sich dabei durchaus sehen. Artikel lesen

Benbatl nimmt Kurs auf München

Benbatl nimmt Kurs auf München 11.07.2018 - Ein Start in der Cox Plate, so lautet das Langzeitziel für Godolphins Dubawi-Sohn Benbatl, der von Saeed bin Suroor vorbereitet wird. Um im australischen Klassiker antreten zu können, muss der Vierjährige in Form gehalten werden und so hat der Trainer als nächstes Ziel einen Start im Großen Dallmayr-Preis in München fest in der Planung vorgesehen, womit Riem einmal mehr das Ziel eines Godolphin Cracks sein wird. Artikel lesen