Großer Preis von Bayern (Gr. I) BBAG Auktionsrennen

Riems Saisonfinale bietet Gruppe I-Sport der Extraklasse

Renntermin | 03.11.2019 – Das Saisonfinale in Riem bietet auch in diesem Jahr wieder das europische Gruppe I-Finale über 2.400 m - Stars aus ganz Europa werden an der Isar um 155.000 EUR Rennpreise kämpfen. Gleichzeitig ist dieses Rennen auch das Finale der German Racing Champions League. Zweites Highlight ist das BBAG-Auktionsrennen für Zweijährige in dem viele Nachwuchstalente unter Order erwartet werden.

Großer Preis von Bayern (Gr. I) BBAG AuktionsrennenGroßer Preis von Bayern (Gr. I) BBAG Auktionsrennen

Die Frage lautet “Wer folgt auf Iquitos?” in der Siegerliste des Großen Preis von Bayern. Der Crack des Stalles Mulligan siegte im Vorjahr in einem stark besetzten Rennen und feierte zum Abschluss seiner Karriere einen weiteren Gruppe I-Treffer und den zweiten Gesamtsieg in der German Racing Champions League. Mittlerweile ist der kleine Hengst im Gestüt Ammerland stationiert und wird aus der Ferne beobachten, wer ihm in der Siegerliste dieses zweiten Münchner Gruppe I-Rennens nachfolgt. Erwartet werden an der Isar für dieses Rennen wieder zahlreiche Stars die sich zum Ende der Turf-Saison nochmals einen großen Scheck über 2.400 m holen wollen.

Zweites Highlight der Karte ist das BBAG-Auktionsrennen München das mit einem großen Starterfeld talentierter Zweijähriger aufwarten wird.

Zum Saisonfinale werden noch einmal viele Besucher erwartet die den Weg nach Riem finden werden um vor der Winterpause nochmals einen Galopprenntag zu erleben. Die Gastronomie bietet passend zum Renntag nochmals in allen Hospitality-Bereichen der Rennbahn feine Gerichte und attraktives Fingerfood, sodass für das leibliche Wohl bestenss gesorgt sein wird.

Hier geht es zu den Nennungen

Tickets für den Großen Preis von Bayern gibt es hier: